Stiftung Gandhi Hilfswerk Schweiz

Unsere Ziele.

Waisen- und Halbwaisen-Kindern den Besuch der staatlichen Schule oder auch eine Lehre als zB Schreiner mit schulischer Grundausbildung ermöglichen, was ohne unsere Unterstützung nicht möglich ist.

Unsere Philosophie.

Auch Waisenkinder sollen in ihren Dörfern bei Verwandten leben und die Schule besuchen können, aber dazu brauchen sie Schulmaterial und etwas Geld für den Schulbus und das Essen.

Über uns.

Vor 8 Jahren wurde unsere gemeinnützige Organisation in Anlehnung an die Prinzipien von Mahatma Gandhi gegründet. Wir wollen diesen unzählig vielen Waisen- und Halbwaisenkindern, aber auch Strassenkindern einen Schulbesuch oder eine Lehre ermöglichen und sie von Kinderarbeiten und der Weitergabe an fremde Familien fernhalten.

Warum Sie uns spenden sollten.

Wir arbeiten ehrenamtlich und alle Reisen müssen privat bezahlt werden. Wir fliegen nie auf Kosten der Organisation und in Indien gewähren wir eine direkte Verteilung des Geldes auf ein Postheft eines Kindes, damit jeder Missbrauch verhindert werden kann.
croppedimage9898 Ernst Forster

Kontakt:

Ernst Forster
Präsident des Stiftungsrates

Algierstr.78
8048 Zürich

0444914341

http://www.gandhicare.org/

Unser aktuelles Projekt

bild1

Stiftung Gandhi Hilfswerk Schweiz

Webstühle für arbeitslose, alleinunterstützende Mütter
Durch Aufgabe eins Zementwerk sind in einem Dorf viele Personen und auch alleinerziehende Mütter arbeitslos geworden. Wir bilden Frauen und auch ältere Männer –junge Menschen müssen sich anderswo Arbeit suchen - im Handweben aus, damit sie etwas verdienen und ihre Kinder oder Pflegekinder in die Schule senden können. Der Webstuhl wir meistens in der eigenen Hütte direkt neben der Pritsche für das Nachtlager aufgestellt.