Bleiben Sie in bester Erinnerung.

Nutzen Sie Ihre Gestaltungsmacht und verfassen Sie ein Testament. Dabei können Sie auch gemeinnützige Organisationen begünstigen. Damit können Sie über Ihr Leben hinaus Gutes tun und eine bessere Zukunft mitgestalten.

Einblicke in die Arbeit von Fastenopfer.

Projekt

Das Projekt Imerina in Madagaskar, ist in drei Regionen in der Nähe der Hauptstadt Antananarivo tätig.

Engagement

Das oberste Ziel der Spar- und Kreditprogramme in Madagaskar ist es, die weitere Verschuldung der armen Bevölkerung zu vermeiden. Die Sparguthaben der Gruppen verhindern, dass sich die Mitglieder an ausbeuterische Geldverleiher wenden müssen.

Einblicke in die Arbeit von Enfants du Monde.

Projekt

Burkina Faso: Das Leben zahlreicher Mütter und Babys retten dank Weiterbildungen für das Pflegepersonal und Gesundheitskursen für Familien.

Engagement

Enfants du Monde hilft in drei Regionen Burkina Fasos, wo besonders viele Mütter und Neugeborene sterben. Über 79'000 Frauen und 79'000 Babys profitieren von diesem Gesundheitsprojekt.

Einblicke in die Arbeit der Schweizerischen Blindenbibliothek.

Projekt

Kinder- und Jugendbücher in Blindenschrift ermöglichen.

Engagement

Eine der wesentlichen Aufgaben der SBS ist die Förderung der Lesefähigkeit in Blindenschrift bei Kindern und Jugendlichen. Mit der Herausgabe von Kinder- und Jugendliteratur in Blindenschrift schafft die SBS dafür ein wichtiges Fundament.

Einblicke in die Arbeit von SOS-Kinderdorf Schweiz.

Projekt

SOS-Kinderdorfs Faridabad in Indien

Engagement

Am Standort Faridabad betreiben wir ein SOS-Kinderdorf, eine Jugendeinrichtung, ein Berufsbildungszentrum, ein Ausbildungszentrum für Mütter und Familienstärkungsprogramme.

Einblicke in die Arbeit von miva – transportiert hilfe.

Projekt

Ambulanzfahrzeug für die medizinische Betreuung von bettlägerigen Aidskranken in Kinshasa, Kongo

Engagement

Die Organisation RNOAC unterstützt aidskranke Menschen in zahlreichen Gesundheitsstationen in und um Kinshasa. Nun braucht die NGO dringen eine Ambulanz, um bettlägrige Aidskrankenin die spezialisierte Kliniken zu transportieren.

Einblicke in die Arbeit der Rheumaliga Zürich.

Projekt

Kleine Helfer, grosse Wirkung: Alltagshilfen

Engagement

Mit unseren Alltagshilfen erleichtern wir Menschen mit oder ohne Rheuma alltägliche Handgriffe und Verrichtungen.

Einblick in die Arbeit von VIER PFOTEN Schweiz.

Projekt

„LIONSROCK“ (SA) – Am 1. Feb. 2007 hat VIER PFOTEN ein Projekt zur Befreiung von Grosskatzen aus missbräuchlicher Gefangenschaft lanciert.

Engagement

LIONSROCK Liegt in Osten der Provinz Freistaat in Südafrika –einer Region, die mit Raubtierzucht , -jagd und –handel zu trauriger Berühmtheit gelangt ist. Unser Schutzgebiet erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 1‘200 Hektar.

Einblicke in die Arbeit von Greenpeace Schweiz.

Projekt

Chemie auf dem Acker
Die Folgen auf Umwelt, Mensch und Tier.

Engagement

Mit der Landwirtschaftskampagne setzt sich Greenpeace seit 3 Jahren dafür ein, dass der Einsatz von bienen- und umweltschädlichen Pestiziden auf europäischer und Schweizer Ebene verboten wird.

Einblicke in die Arbeit des Schweizerischen Zentralvereins für das Blindenwesen SZB.

Projekt

Unterstützung für taubblinde und hörsehbehinderte Menschen

Engagement

Eine blinde Person hört das „Grüezi“ der Nachbarin, eine taube Person sieht ihr Lächeln, aber ein taubblinder Mensch merkt kaum, dass sie vor ihm steht. Mehr...

Einblicke in die Arbeit der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi.

Projekt

Myanmar: Schulbildung für Kinder in ländlichen Gebieten

Engagement

Die Stiftung Kinderdorf Pestalozzi unterstützt die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern sowie einen kindergerechten Grundschulunterricht in ländlichen und bildungsarmen Gegenden Myanmars.

Einblicke in die Arbeit der Heilsarmee.

Projekt

Die Heilsarmee hat mittels einer Studie Lücken im Sozialangebot aufgedeckt. Diesen wirkt sie z.B. mit begleitetem Wohnen für Obdachlose entgegen.

Engagement

Menschen, welche auf dem freien Wohnungsmarkt keine Wohnung erhalten. Sei dies aufgrund einer Suchterkrankung, längerer Obdachlosigkeit, fehlender Wohnkompetenz oder anderer Schwierigkeiten wird hier eine Bleibe und eine Tagesstruktur geboten.

Einblicke in die Arbeit der Arche Zürich.

Projekt

Kooperation Arche Kind & Familie - Stiftung Mütterhilfe
(per 1. Juli 2016)

Engagement

Bei der Arche Kind & Familie und bei der Stiftung Mütterhilfe stehen das Wohl von mehrfach
belasteten Kindern und Familien im Mittelpunkt.
Die Angebote beider Organisationen ergänzen sich optimal.

Einblicke in die Arbeit von Brot für alle.

Projekt

Ernährungssicherheit für Kleinbauernfamilien in Benin.
Ein Projekt von Brot für alle und ihrer Partnerorganisation SYNPA, Benin.

Engagement

Brot für alle unterstützt die lokale Partnerorganisation SYNPA, welche die Interessen und Rechte der Kleinbäuerinnen und -bauern stärkt und sie dabei unterstützt, mit ökologischem Landbau ihren Lebensunterhalt nachhaltig zu sichern.

EINBLICKE IN DIE ARBEIT DER Kinderhilfe Bethlehem.

Projekt

Lebenswichtige Muttermilch

Engagement

Im Caritas Baby Hospital erhalten Früh- und Neugeborene, die keine Muttermilch trinken können, eine spezielle Schlucktherapie. Die frühzeitige physiotherapeutische Behandlung verbessert ihre Aussicht auf eine gesunde Entwicklung deutlich.

Einblicke in die Arbeit von Medair.

Projekt

Wasser für eine bessere Zukunft – Gesicherter Zugang zu sauberem Wasser für bedürftige Familien im Osten der D.R. Kongo

Engagement

Ziel: Senkung der Erkrankungs- und Sterberaten durch Verbesserung der Wasserinfrastruktur in 12 Gesundheitszentren
Sektor: WASH (Wasser, Sanitäre Anlagen, Hygieneförderung)
Projektort: Ituri und Nord Kivu, D.R. Kongo
Laufzeit: 01.01.16 – 31.12.18
Begünstigte: 150’000 direkte Begünstigte

Einblicke in die Arbeit vom IKRK.

Projekt

Millionen von vertriebenen Syrern verbringen einen fünften bitterkalten Winter im endlosen Konflikt in Syrien. Das IKRK unterstützt sie durch Nothilfe

Engagement

Das IKRK hilft den Opfern des Konflikts in Syrien sowie Flüchtlingen in den Nachbarländern durch Nothilfe, Zugang zu Trinkwasser und medizinischer Versorgung, und fördert den Respekt des humanitären Völkerrechts.

Einblicke in die Arbeit von der Stiftung PWG.

Projekt

Um immer mehr Menschen einen erschwinglichen Wohn- oder Arbeitsort zu ermöglichen – dafür suchen wir laufend Liegenschaften in der Stadt Zürich.

Engagement

Wir prüfen jährlich etwa 100 Liegenschaften, werden aber meistens überboten. Doch immer wieder gibt es Eigentümer, die mehr als Geld verdienen wollen. 2017 konnten wir fünf Liegenschaften mit 34 Wohnungen und 299 m² Gewerbefläche akquirieren.

Einblicke in die Arbeit der Schweizer Paraplegiker-Stiftung.

Projekt

Direkte finanzielle Unterstützung der Schweizer Paraplegiker-Stiftung an Querschnittgelähmte

Engagement

Die Paraplegiker-Stiftung leistet direkte finanzielle Unterstützung an Betroffene für Wohnungs- und Fahrzeugumbauten, Hilfsmittel sowie ungedeckte Pflegekosten, wenn die Versicherung nicht dafür aufkommt und die privaten Mittel nicht ausreichen.

Einblicke in die Arbeit von Patouch.

Projekt

Bisher hat Patouch mehr als 8000 Kinder und Jugendliche ausgebildet. Wir möchten diese Aufgabe mit einer grösseren Wirksamkeit fortsetzen. Dafür müssen wir die Anzahl unseren Mitarbeitern und den Schulen, in denen wir diese Kurse geben vermehren.

Engagement

Heute arbeiten wir um diese Präventionskurse in den obligatorischen Studiengang in der Primar- und Orientierungsschule einzuführen.

Einblicke in die Arbeit von Solidar Suisse.

Projekt

Jugendliche gegen Gewalt in El Salvador

Engagement

Jugendliche aus benachteiligten Familien leiden häufig unter sozialem Ausschluss, mangelnden beruflichen Perspektiven und unter der Gewalt krimineller Banden. Solidar Suisse bildet Jugendliche aus, vernetzt sie und schafft berufliche Perspektiven.

Einblicke in die Arbeit von PluSport.

Projekt

Entwicklung von neuen integrativen Sportangeboten für Kinder und Jugendliche nach der Rehabilitation.

Engagement

PluSport hat es sich zum Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen mit Behinderung (nach einem Unfall oder Krankheit) den Zugang zum Sport noch weiter zu vereinfachen und sie dauerhaft für den Sport zu gewinnen.

Einblicke in die Arbeit von Pro Patria.

Projekt

Das Tramhüsli am Centralplatz in Emmen ist eine Kombination Transformatorenzentrum und Tramstation, was selten vorkommt und als schützenswertes Bauobjekt eingetragen ist. Als solches soll es renoviert und für als Begegnungsstätte für die Öffentlichkeit erhalten werden.

Einblicke in die Arbeit von Mercy Ships.

Projekt

10-monatiger Einsatz in Kamerun mit unserem Spitalschiff „Africa Mercy“, im Hafen von Douala.

Engagement

Während 10 Monaten ermöglichen wir unseren Patienten in Kamerun ein neues Leben dank kostenlosen chirurgischen Eingriffen und Pflege. Und wir unterstützen den „landesweiten chirurgischen Aufbauplan“ in Kamerun mit gezielten Infrastruktur-, Mentoring- und Ausbildungsprogrammen.